SPD Velen-Ramsdorf unterstützt Dagmar Jeske als Bürgermeisterkandidatin für weitere Amtszeit

Veröffentlicht am 25.01.2020 in Ortsverein

Die SPD Velen-Ramsdorf wir keinen eigenen Kandidaten im Kampf um das Bürgermeisteramt aufstellen. Sie wird stattdessen Dagmar Jeske unterstützen.
Die SPD Velen-Ramsdorf ist erfreut darüber, dass die derzeitige parteilose Bürgermeisterin Dagmar Jeske zu den nächsten Bürgermeisterwahlen erneut kandidiert.
"Wir sind froh, dass wir Dagmar Jeske 2016 gewinnen konnten, demnach sind wir um so mehr erfreut, dass sie erneut als Bürgermeisterin antreten möchte", so Birgit Schlautmann, Ortsvereinsvorsitzende der SPD Velen-Ramsdorf. "Dagmar Jeske hat es verstanden, den gesamten Stadtrat von ihren Vorhaben zu überzeugen und kann auf eine insgesamt positive Bilanz der zurückliegenden Jahre verweisen. Mit Dagmar Jeske sehen wir eine positive Weiterentwicklung für die beiden Ortsteile Velen-Ramsdorf."

Am vergangenen Mittwoch hat sich der Vorstand der SPD Velen-Ramsdorf in seiner Vorstandssitzung einstimmig dafür ausgesprochen, den Mitgliedern in der nächsten Mitgliederversammlung vorzuschlagen, für Dagmar Jeske als unabhängige Bürgermeisterandidatin zu stimmen und sie zu unterstützen.

Die nächste Mitgliederversammlung der SPD Velen-Ramsdorf findet am 19.02.2020
um 19.00 Uhr im Gasthof Coesfelder Tor im Ortsteil Velen statt.