Die Sicherheit der Kinder steht an erster Stelle!

Veröffentlicht am 10.11.2019 in Kommunalpolitik

Die SPD Velen Ramsdorf nimmt die Sorgen und  Ängste der Anwohner des Häämkes Diick sehr ernst:
Die Sicherheit der Kinder steht an erster Stelle! Darum macht sich die SPD Velen-Ramsdorf und die Bürgermeisterin dafür stark, die Raserei im Wohngebiet Häämkes Diick zu unterbinden.
Erste Erfolge sind bereits sichtbar: An jeder der drei Einmündungen zum Wohngebiet wurde bereits ein Schild "Baustelle 20 kmh" aufgestellt. Weitere Verbesserungen folgen!